„Piedelpoggen” würdigen Engagement langjähriger Mitglieder

Ehrungen während der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft 1896 Sulingen: Hans-Peter Albers, Willy Lehmann, Vizepräsidentin Bärbel Müller, Otto Meyer, Ursula Windhorst, Werner Winte, Ehrenpräsident Ernst-August Windhorst und Präsident Andreas Albers (von links).

Hans-Peter Albers, Willy Lehmann, Vizepräsidentin Bärbel Müller, Otto Meyer, Ursula Windhorst, Werner Winte, Ehrenpräsident Ernst-August Windhorst und Präsident Andreas Albers (von links).

16 Mitglieder, die inzwischen seit 50 Jahren und länger der Schützengesellschaft 1896 Sulingen angehöhen, hatte Präsident Andreas Albers für Samstag zur Jahreshauptversammlung gebeten. Sechs von ihnen ehrte Albers mit Unterstützung von Vizepräsidentin Bärbel Müller im Landhaus Nordloh.

Teilnehmende Jubilare waren neben Ehrenpräsident Ernst-August Windhorst dessen Ehefrau Ursula Windhorst, Hans-Peter Albers, Willy Lehmann, Otto Meyer und Werner Winte.

Die Jubilare Lisa Henkel, Friedrich Kelkenberg, Günter Kornau, Heinrich Lange, Horst Riedel, Erich Ripke, Herbert Ripke, Traute Ripke, Wilhelma Ripke und Inge Wendland hatten sich entschuldigen lassen und nahmen nicht an der Versammlung teil.

Das könnte Sie auch interessieren
Albers führt „Piedelpoggen” in das Jubiläumsjahr 2021 (mit Bildergalerie)